Sabine Bends

Meine persönliche Geschichte mit The Work

Im Jahr 2005 sagte eine Autoritätsperson zu mir, ich solle Verantwortung für … übernehmen. Ich nahm das sehr ernst, allerdings nicht nur auf dieses Ereignis bezogen, sondern auf mein ganzes Leben. Und vor allem auf meine Gedanken. Ich kramte meine The-Work-Unterlagen hervor, die ich irgendwo vergraben hatte, und begann, ernsthaft zu worken.

Schnell stellte ich fest, dass mein Stress, der wirklich immens war, sich in Luft auflöste. Und ich workte regelmäßig. Da ich eine astrologische Beratungspraxis habe, ergab es sich von selbst, dass ich auch dort mit Klienten stressige Glaubenssätze hinterfragte.

Erst 2011/12 entschied ich mich dann, mich offiziell zum Coach für The Work ausbilden zu lassen. In einem Intensivseminar 2012 bei Ralf Heske verlor ich nochmals einen großen Batzen an innerer Last, die auch äußeren Schmerz verschwinden ließ. Seit März 2015 bin ich nun offiziell Coach für The Work (vtw), doch The Work ist lange schon zu meiner inneren Heimat geworden, die ich in Live-Abenden, Webinaren und Workshops auch anderen wieder ins Bewusstsein bringe.

Danke, dass ich hier sein darf mit euch allen! :-)

Rund um The Work biete ich ...

Webinare zu The Work für Einsteiger und "Kenner" sowie "Popcorn Works" - gemeinsames Worken zu Glaubenssätzen auf https://www.sofengo.de/academy/Sabine.Bends

Workshops und Stille-Retreats mit The Work zu The Work in Stuttgart, Zürich, Köln und Umgebung auf https://www.astrologie-koeln.de/workshops.html

Die Teilnahme ist auf den vtw-Zertifizierungsprozess anrechenbar.

userimage
hallo
E-Mail: sabine.bends@phoenix-astrologie.de
Website: www.astrologie-koeln.de
Telefon: 02245-6119546

Beratungspraxis Sabine Bends für Astrologie & The Work
Hevinghausen 18a
53804 Much
Deutschland

Zurück zur Übersicht