Stefanie Breme

Meine persönliche Geschichte mit The Work

Ein erster Infoabend vor vielen Jahren war ganz interessant, aber nicht mehr. Und dann, 2 J. später, war ganz plötzlich das Gefühl da, dass ich dahin muss. Dieses Aufatmen nach der Work über einen stressigen Gedanken war und ist einfach wunderbar. Dass danach Begegnung mit anderen Menschen auf einer völlig neuen und so befreiten Ebene stattfinden kann, fasziniert mich. Wo zuvor Widerstand und Starre in mir und meinem Denken waren, erscheint nun Klarheit, Liebe und der Mut ich selbst zu sein. The Work sackt immer tiefer. Aus dem anfänglichen coolen "Tool" ist noch mehr eine Haltung des Nichtwissens geworden. Was immer wieder hilft ist, die Gedanken als liebevolle kleine Helfer zu sehen, die es einfach nicht besser wissen, aber Beachtung finden wollen. Ich bin so dankbar für diesen so viel leichteren Weg mit The Work.

Rund um The Work suche ich ...

Partner-innen zum Worken, Austausch über Workinitiativen mit Kindern und Jugendlichen und Menschen, die bereit und entschieden sind, ihr Leben zu einem leichteren und glücklicheren werden zu lassen.

Rund um The Work biete ich ...

Work-Sessions (auch in Kombination mit Achtsamkeitstraining),
Tagesworkshops, Erlebnisabende und Einzelcoaching (auch als Paketangebot), die Worte finden (Website- und PR Texte sowie Artikel zum Thema)

userimage
hallo
E-Mail: Stefaniebb@gmx.de
Website: www.stefanie-breme.de
Handynummer: 0177 1421747

Stefanie Breme
20255 Hamburg
Deutschland

Meine nächsten Veranstaltungen:
Zurück zur Übersicht