Udo Eickmann

Meine persönliche Geschichte mit The Work

Die Work wollte erst gar nicht zu mir durchdringen. Oft hat mein Bruder mir davon berichtetet. Aber mich hat es nicht angesprochen. Das Buch "Lieben was ist" lag lange in der Ecke rum.

Erst als ich auf Hörbücher gekommen bin und ich "Ich will ja loslassen, doch woran halte ich mich dann " von Ina Rudolph gehört habe, wurde ich neugierig...

Ich wollte selber die Zettel für mich ausfüllen, ich kann ja alles gut alleine...

Aber ich bekam nicht viel zu Papier.
Ich nahm mir ein paar Coachingstunden und mein Leben hat sich danach ganz schön verändert.
Da gibt es tatsächlich Menschen die genauso Ängste haben wie ich... und was ich alles von den anderen wollte und wie ich mich dafür angestrengt habe... und sie geben es mir einfach nicht...Ich stellte durch die Arbeit mit der Work fest, weil sie es gar nicht können.

Aber einer kann es und das bin ich. Ich kann mir nur ganz alleine Akzeptanz und Bestätigung geben und meinen eigenen Weg für mich finden.

Rund um The Work suche ich ...

Wenn du auch dich auf die Suche zu deinem wahren ICH dich begeben willst, dich lieben lernen wie du bist, dann bist du bei mir richtig.
Ich werde dir helfen, deine eigenen Antworten zu einem liebenswerten Leben zu finden.

Rund um The Work biete ich ...

Einzelsitzungen
egal ob persönlich oder per Telefon,
ein monatliches Worktreffen in Dortmund und demnächst Erlebnisabende

userimage
hallo
E-Mail: udo.eickmann@gmx.de
Website: https://eicku.jimdofree.com/
Handynummer: 015152513993

59597 Erwitte
Deutschland

Zurück zur Übersicht