Michael Thomas

Meine persönliche Geschichte mit The Work

Mein erster Kontakt zu The Work war in einer klassischen persönlichen Krise, Trennung nach 21 Jahren. Ich schwebte emotional frei im Weltall und dachte, jetzt werde ich mal diese Krise bearbeiten. Aber es kam anders. Der erste stressvolle Gedanke, der mir während des Seminars in den Sinn kam, betraf den Tag meiner Einschulung. Wie das? Doch ich habe mich einfach darauf eingelassen und eine belastende Erinnerung, die mich 50 Jahre begleitet hat, löste sich wie ein Knoten. In der Folgezeit lösten sich noch viele Gedanken mit negativer Kraft in Luft auf. Geblieben ist ein großer Friede mit mir und meiner Welt.

Der Entschluss, Coach zu werden, war eine Folge von dem schönen Erlebnis, nach dem ersten 3-Tage-Seminar schon viel befreiter zu sein. Da ich den Wunsch hatte, noch mehr Gutes für meine Seele zu tun, lag es nahe, mich gleich in die Ausbildung zu stürzen. Wie in meinem ganzen bisherigen Leben: Einfach ins kalte Wasser springen.

Nur diesmal fühlte es sich warm an.

Rund um The Work suche ich ...

nach überraschenden Erkenntnissen über mich und das Leben und wenn es mir erlaubt ist, Momente, um die Work anderen nahebringen.

Rund um The Work biete ich ...

Einzelsitzungen per Skype
Einzelsitzungen nach Termin in meiner Praxis
Workshops und Einführungsseminare für The Work of Byron Katie

userimage
hallo
Website: www.mediskin.eu
Skype-Name: mediskin1

Hautarzt Dr. Thomas
5020 Salzburg
Österreich

Meine nächsten Veranstaltungen:
Zurück zur Übersicht