Ute Grundt

Meine persönliche Geschichte mit The Work

2006 habe ich Katie und die Work in der School kennengelernt. 2007 und 2008 habe ich die School in Bad Neuenahr als Repeater besucht und bin seit 2008 im Zertifizierungsporgramm.

Für mich hat die Work dazu geführt, dass sich mein Verstand öffnen konnte, dass im Bezug auf meinen Sohn all die Schuldgefühle, Ängste, Zweifel,... dorthin gegangen sind wo sie herkamen. Das Bild drückt aus, was durch die Work entstanden ist - zwei glückliche Menschen.

Auch in meinem beruflichen Umfeld hat sich dank der Work extrem viel verändert. Ich begegne meinen Seminarteilnehmern viel offener und erfahre so viel Offenheit und Herzlichkeit im Austausch. Ich lerne, was Katie immer wieder sagt: „Das gefährlichste, was immer wieder kommt, ist ein Gedanke. Sonst gibt es hier nichts wirklich Ernstes.“

userimage
hallo

Köpfinger Straße 11
88250 Weingarten
Deutschland

Meine nächsten Veranstaltungen:
Zurück zur Übersicht