Ingrid Wodarg

Meine persönliche Geschichte mit The Work

Irgendwann wollte ich mich abfinden damit, dass ich auf unerklärliche Weise immer wieder in tiefe schwarze Löcher fallen muß, bis ich durch the work erst einmal feststellen konnte, was für ein Gedankengewitter sich in meinem Gehirn abspielt. Ich war es, die mich in die Löcher schubste, immer wieder und wieder. Seit ich worke, ist es immer häufiger sogar ganz lustig, zu erkennen, wie ich mir meine Welt schwer mache. Ich bin verständnisvoller mit meinen Mitmenschen u n d manchmal auch mit mir!

userimage
hallo
Telefon: 030 8115979

Steinäckerstr. 11
12205 Berlin
Deutschland

Meine nächsten Veranstaltungen:
Zurück zur Übersicht