Tatjana Trunsperger

Meine persönliche Geschichte mit The Work

Seit 1991 beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Selbstheilung und habe Ausbildungen und Selbsterfahrungen in verschiedenen Arten der Körper- und Bewusstseinsarbeit, sowie buddhistischer Meditation. Mich fasziniert das menschliche Potential, die Möglichkeiten eines bewussten und erfüllten Lebens und die Mittel, die den Zugang dazu ermöglichen.

Ich bin The Work 2010 begegnet und die Methode sowie Byron Katie selbst haben mich sehr beeindruckt. Jedoch ich habe lange geglaubt, dass ich mit meiner jahrzehntelangen Meditationserfahrung, es nicht brauche den Prozess selbst zu machen. Irgendwann habe ich den Sprung gewagt und The Work hat mir die Augen geöffnet für Vieles in mir, was ich vorher nicht bemerkt habe; hat mich von vielen Unsicherheiten, Vorurteilen und vorgefassten Meinungen befreit, wodurch mein Leben viel leichter und reicher geworden ist.

Ich habe am Anfang viel Mut gebraucht um zu hinterfragen, was ich mein Leben lang blind geglaubt habe und um tiefes Vertrauen zu entwickeln, dass man nicht in Büchern, sondern im entspannten Geist alle Antworten finden kann. Ich habe erkannt, wie oft ich mein angelerntes Wissen benutzte, ohne es zu merken, dass ich keine direkte Erfahrung darüber habe, wovon ich spreche und wie oft ich mein Wunsch nach Entwicklung mit einfachem Verlangen nach Anerkennung verwechselt habe.

Über die Jahre führte mich The Work immer tiefer bis sie alle Bereiche meines Lebens umfasste. Ich hätte mir nie vorstellen können, dass die einfachen vier Fragen und Umkehrungen zu immer neuen Entdeckungsreisen führen können, wenn der Geist offen ist. Und ich erlebe es immer wieder, wie sie in unvorstellbaren, unerwarteten und besonderen Weisen zur rechten Zeit und Stelle im Alltag wach wird und mein Erleben ändert.

The Work ist so wertvoll, weil es ein Weg zu inneren Freiheit ist, der für jedermann, unabhängig von Religion oder Alter, zugänglich ist. Er benötigt keine spezielle Vorbereitung oder besondere Ausbildung. Alles, was man br

Rund um The Work suche ich ...

Freunde, die ihre eigene Weisheit mithilfe von den 4 Fragen finden wollen, die entdecken wollen wie der Geist funktioniert um mit mehr Freude und Leichtigkeit leben zu können.

Rund um The Work biete ich ...

Als Lehrcoach und zertifizierte Begleiterin für The Work biete ich professionelle Begleitung in Einzelsitzungen persönlich oder per Skype, in Deutsch, Russisch oder Englisch an.
Ich führe Dich durch den Frageprozess wo Du selbst den Inhalt, dein Tempo und die Intensität bestimmst. Für mich ist The Work keine Therapie oder Beratung, es geht nicht darum eine Lösung anzubieten oder einen Ratschlag zu geben. Es zählen nur Deine eigenen Antworten, Deine Wahrheit und ich unterstütze dich mit Fragen, sie zu finden.
Nach Absprache stehe ich für Workshops und Trainings zur Verfügung.
Du findest mich oft auch auf der "Do The Work Helpline", was eine gute Gelegenheit bietet The Work anonym und kostenlos auszuprobieren.
Wenn dich irgendetwas daran hindert, die Welt und das Leben als schön, sinnvoll und spannend zu sehen, fühle Dich herzlich willkommen sich bewusster Entdeckung zu öffnen. Ich freue mich darauf Dir zu begegnen!

userimage
{f:translate key='tx_vtw_domain_model_feuser.freetext3'}
E-Mail: trunsperger@gmx.de
Website: http://thework.com/thework-old/deutsch/tatjanat_deutsch.asp
Skype-Name: Tatiana The Work

Aachen
Deutschland

Meine nächsten Veranstaltungen:
Zurück zur Übersicht