Katrin Riediger

Meine persönliche Geschichte mit The Work

Mein ganzes „altes“ Leben war geprägt vom Kampf ums Überleben - vor allem in der Zeit als Allein-erziehende und später in meiner Selbstständigkeit - und sehr schwierigen Beziehungen. Ich hatte Partner, die mich betrogen, mir Gewalt antaten, kriminell oder drogensüchtig waren. Nach und nach erkannte ich, dass ich einem Muster unterlag, das ich nicht in den Griff bekam. Ich litt sehr in diesen Beziehungen. Nie fühlte ich mich geliebt oder geschweige denn "auf Händen getragen". Immer war ich es, die in die Beziehungen investierte. Mit Geld, mit Nerven mit Geduld und Strategien, wie ich "helfen" konnte.

Aber die einzige, die Hilfe brauchte, war ich selbst. Die Serie der "hoffnungslosen" Männer hörte auf, als ich eine Familienaufstellung machte und sich rausstellte, dass ich für die Schuld meines Vaters Wiedergutmachung leistete. Ich konnte das in der Aufstellung auflösen, seitdem habe ich "normale" Männer als Partner. Aber trotzdem blieb es schwierig. Die waren nie so, wie ich mir das vorstellte.

Durch meinen ewigen Hunger nach Selbsterkenntis und Selbsterforschung, fiel mir das auf. Das konnte doch nicht sein, dass ich immer so ein Pech hatte...

Als ich wieder mal so richtig "an den falschen" geraten war und ich von einer Eifersuchtshysterie in die nächste fiel, bekam ich das Buch von Moritz Boerner in die Hände "Byron Katies The Work" Schon bei den ersten Seiten machte ich die beschriebenen vier Fragen des Selbsthilfetools gleich mit und hatte sofort Erkenntnisse, die mich einfach nur umhauten. Mir wurde klar, dass ich selbst Auslöser für die vielen schwierigen Beziehungen gewesen war und meine Partner mir immer nur einen Spiegel vorgehalten hatten. Was für ein Schock und was für ein Glück! Jetzt konnte ich das ja ändern!

Es war zu spät, um meine Beziehung noch zu retten, aber von nun an hatte ich einen Schlüssel, um das Leid zu beenden. Es waren viele Works, aber auch viele wunderbare Momente, in denen ich erkannte, dass ich weder schlecht war, noch unwer

Rund um The Work biete ich ...

- Häng den Job an den Nagel -
Du kannst endlich Vollzeit-Selbstständig sein!

Mit großer Leidenschaft und unermüdlichem Einsatz unterstütze ich Teilzeit-Unternehmerinnen in beratenden Berufen darin, ihr Leben und damit Ihren Erfolg als Selbstständige selbst in die Hand zu nehmen und verunsichernde und angstmachende Blockaden verbunden mit hinderlichen Denkweisen hinter sich zu lassen.

Viele Teilzeit-Coachinnen, -Beraterinnen und -Trainerinnen haben oft die Herausforderung, den Ausstieg aus ihrer zusätzlichen Tätigkeit als Angestellte allein nicht schaffen zu können. Sie fürchten den Verlust ihres regelmäßigen Einkommens und schaffen oft nicht den Absprung in die Vollzeit-Selbstständigkeit. Ängste, Zweifel und das allgegenwärtige Hamsterrad in der Doppelverantwortung verhindern einen systematischen und nachhaltigen Aufbau ihrer Selbstständigkeit.

Dafür habe ich ein Gesamtkonzept entwickelt, das ich "EasyRider Business Tuning" nenne, um meine Kolleginnen entlang des Weges zu unterstützen, damit sie sich komplett frei fühlen und ihre Berufung im Business als "EasyRiderLady" endlich zu 100% leben können. Bei mir finden die Frauen einen geschützten Raum und eine glasklare praktische Unterstützung, die sie brauchen, um sich und ihr Leben zu ordnen und Unsicherheiten in Bezug auf sich und ihrer Selbstständigkeit aus dem Weg zu räumen.

Ich selbst habe in leidvollen Jahren in meiner Selbstständigkeit gelernt, die Widrigkeiten und Krisen zu meistern und möchte auch dir als Business-Mentorin und Coach genau dabei helfen, wieder auf die Spur zu kommen und glücklich in deinem Leben, in deinen Beziehungen und im Business zu sein.

userimage
hallo
E-Mail: kontakt@katrin-riediger.de
Website: https://katrin-riediger.de
Telefon: 08093 - 588 99 96

EasyRider Business Katrin Riediger
Einhaus 2
85625 Baiern
Deutschland

Meine nächsten Veranstaltungen:
Zurück zur Übersicht