Basiswissen Mediation

Ein Handuch für Praxis und Ausbildung

Izabella Pach,

Was muss eine zertifizierte Mediator*in nach dem Erlass der »Zertifizierte-Mediatoren-Ausbildungsverordnung« wissen und können? Wer darf die Bezeichnung „Zertifizierter Mediator“ führen? Und: Wie können die Vorgaben der Verordnung bestmöglich in der Mediationsausbildung vermittelt werden?
Alles, was man darüber wissen muss, enthält das Praxisbuch „Basiswissen Mediation“ - erstmalig nach dem Erlass der Verordnung. Es liefert - ausgerichtet am Inhalt der Verordnung - eine fundierte und praxisnahe Darstellung aller Grundlagen der Mediation: Von dem strukturierten Ablauf, über Techniken, Arbeitsmethoden und Haltung der Mediator*in bis hin zum Recht der Mediation.
Der Fokus liegt in der praktischen Anwendung: als entscheidendes Wissen für die Berufsausübung, in der Mediationsausbildung sowie als Ausgangspunkt für ein eigenverantwortliches Lernen, Üben und Reflektieren.
Davon profitieren Ausbildende und die Teilnehmer von Mediationsausbildungen, bereits praktizierende Mediatoren genauso wie Praktiker in der Beratung, Coaching, Management, Vertrieb und Personalwesen.

Link zur Publikation/Bestellung (z. B. Amazon)

bookimage

Medium
Buch

Erscheinungsjahr
2019

Verlag
Metzner-Verlag

ISBN/ISSN
978-3961170463

Preis
39,90 Euro

Zurück