Befreites inneres Kind – Quelle der Lebenslust

Colette Grünbaum

Margrit Hardegger

Vertiefungsseminar Modul 2 (unabhängig von Modul 1 buchbar)
Befreites inneres Kind – Quelle der Lebenslust

Überreaktionen und heftige Emotionen deuten darauf hin, dass unser inneres Kind aktiv ist. In diesem Vertiefungsseminar wenden wir uns mit The Work den verletzten und abgelehnten Anteilen in uns liebevoll zu, erforschen, was das innere Kind braucht, und zeigen Wege auf, wie wir seine Bedürfnisse erfüllen, und es damit aus seiner Erstarrung und Handlungsunfähigkeit führen können. – Schenken wir den verletzten Anteilen in uns wohlwollende und zuversichtliche Präsenz, kann das unbeschwerte innere Kind in uns aufleben und zur Quelle von Lebensfreude und Lebenslust werden.

Wann: 1.-3.5.2020, Fr. 10.00 - So. 16.30 Uhr

Preis: Zusammen mit Modul 1: 24.-26.1.20: Verlust – vom Sterben zur Auferstehung CHF 990.-
Nur ein Modul à 3 Tage CHF 580.-
(Kost und Logis nicht inbegriffen)

Voraussetzung: 10-15-tägige Ausbildung zum Coach für The Work/School für The Work oder entsprechende Vorkenntnisse. .

Wo: Herzberg, Haus für Bildung und Begegnung, 5025 Asp ob Aarau
Tel. 062 878 16 46, Mail : info@herzberg.org, www.herzberg,org,
Unterkunft und Verpflegung p.T. : CHF 97.— (DZ, Etagendusche) bis
CHF 147.— (EZ, DU/WC)


Anmeldung:
Colette Grünbaum, Tel. 0041 79 743 36 80,
E-Mail: office@gruenbaum.ch www.gruenbaum.ch
Margrit Hardegger, Tel. 0041 62 293 08 12
E-Mail: info@frei-leben.ch, www.frei-leben.ch

Weitere Informationen unter:
E-Mail: office@gruenbaum.ch
Website: www.gruenbaum.ch

{f:translate key='tx_vtw_domain_model_feuser.freetext3'}

Art der Veranstaltung
Mehrtägiges Seminar

Termin
01.05.2020 bis 03.05.2020

Uhrzeiten der Veranstaltung
Fr. 10.00 Uhr bis So. 16.30 Uhr

Anzahl der Veranstaltungstage
3

PLZ
5025

Ort
Herzberg, Asp ob Aarau

Kosten
495 CHF

anrechenbar für Coach Ausbildung
ja

Credits BKI
0

Vorkenntnisse erforderlich

Zurück