Wir suchen eine/n Geschäftsführer*in

20 Std./Woche, ab Juni/Juli 2021 oder nach Absprache

Der Verband für The Work of Byron Katie e. V. (vtw) ist ein eingetragener Verein, der 2009 mit dem Ziel gegründet wurde, Menschen, die an The Work interessiert sind, ein Forum für Information, Austausch und Vernetzung zu bieten. Darüber hinaus sichert er einen hohen Qualitätsstandard bei der Weitergabe von The Work in Coachings, Seminaren und Ausbildungen. The Work ist ein Prozess zur Untersuchung von stressvollen Gedanken und Überzeugungen mit dem Ziel, Klarheit und inneren Frieden zu erlangen.

Die ca. 800 Verbandsmitglieder sind deutschsprachige Menschen, die The Work vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz, aber auch in zahlreichen anderen Ländern anwenden und an andere weitergeben. Byron Katie ist Ehrenmitglied im vtw und unterstützt den Verband und seine Aktivitäten.

Der Verband sucht ab Juni/Juli 2021 eine/n Geschäftsführer*in für 20 Stunden pro Woche. Die Anstellung ist zunächst auf ein Jahr befristet, eine langfristige Anstellung ist möglich.

Dein Profil

  • Persönlichkeit: Du bist ein selbstständig denkender und arbeitender Mensch. Selbstreflexion und der Umgang mit Feedback sind dir vertraut und du suchst aktiv Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung. Idealerweise kennst du The Work und hast bereits eigene Erfahrung mit der Überprüfung deiner stressvollen Gedanken.

  • Projekt- und Veranstaltungsmanagement: Du hast bereits Erfahrung in der Koordination von Projekten und der Organisation von Veranstaltungen gesammelt. Es fällt dir leicht, die Abläufe und Fristen verschiedener Projekte im Überblick zu behalten. Du bist umsetzungsstark und sorgst dafür, dass die einzelnen Arbeitsschritte fristgerecht erfolgen. Idealerweise hast du Erfahrung darin, mit Menschen in ihrem Ehrenamt zusammenzuarbeiten.

  • Arbeitsweise: Du bringst eine hohe Selbstmotivation mit und kannst dich eigenständig organisieren. Es ist für dich selbstverständlich, mitzudenken und die Verantwortung für das Gelingen eines Projektes mitzutragen. Du handelst im Dienst der Sache. Dabei holst du die Sichtweisen der Beteiligten ein und arbeitest genauso engagiert an der Umsetzung eigener Ideen wie an der Umsetzung vorgegebener Aufgaben. Das große Ganze hast du stets im Blick und  stößt notwendige Entscheidungen an. Es reizt dich, mit vielen verschiedenen Menschen zusammenzuarbeiten. Die nachvollziehbare Dokumentation der Prozesse ist für dich eine Selbstverständlichkeit.

  • Kommunikation: Du kommunizierst gerne und bist es gewohnt, dich klar und überzeugend auszudrücken. Du verstehst es, die Gründe für Entscheidungen transparent zu vermitteln und empfängst gerne Feedback und kommunizierst offen, verbindlich und verbindend. Du bist geübt darin, Texte zu erstellen, die gerne gelesen werden.

  • Technik: Du bist technikaffin. Zoom, Newsletter- und Webseiten-Software sind dir entweder bekannt, oder du kannst du dich schnell und eigenständig darin einarbeiten. Das Erstellen von Präsentationen und Tabellen ist dir vertraut.

Deine Aufgaben

  • Organisation von Veranstaltungen für den vtw

  • Umsetzung von Aufgaben nach Maßgabe des Vorstandes

  • Unterstützung der ehrenamtlichen Gremien und Teams

  • Koordination aktueller und zukünftiger Projekte, wie vtw@home, Lehrcoach*innen-Ausbildung, Broschüre

  • Mitarbeit an und Koordination von laufenden Aufgaben, wie Mitgliederversammlung, Newslettern, Webseitentexten

Unsere Benefits

  • Ein Jahresgehalt von 30.000 € bei einer 20-Stunden-Woche

  • Eine zentrale Position in einem wachsenden Verband

  • Ein Umfeld für persönliche Reifung und Wachstum

  • Ausführliche Einarbeitung

  • Langfristige Perspektive

  • Flexible Arbeitszeiten im Home Office

  • Selbstverantwortliches Arbeiten

Bitte sende uns deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30. April 2021 an bewerbung@vtw-the-work.org.