Teammitglied werden

Wir freuen uns, dass Du Dich dafür interessierst, die Winterworkstatt 2020 im Staff-Team zu unterstützen. In diesem Bereich erfährst Du mehr über die verschiedenen Aufgaben, die es im Winterworkstatt Team zu erledigen gibt. 

 

ACHTUNG: Alle Teammitglieder reisen bereits zum Vorbereitungstreffen am 25.02.2020 bis 12 Uhr an, um sich in einem angemessenen Rahmen als Team zusammenzufinden und um im Seminarhotel Flackl tatkräftig die Vorbereitung der Winterworkstatt zu unterstützen. Dort erhält jede/r detaillierte Einweisungen in die konkreten Aufgaben. Ebenso unterstützen alle Teammitglieder am 1.03.2020 bis ca. 18:30 Uhr das Aufräumen nach der Winterworkstatt.

 

Grundvoraussetzung für Deine Bewerbung als Teammitglied ist, dass Du aktuell Mitglied im vtw (Verband für The Work e.V.) bist.

 

Die Bereitschaft zu dienen, Flexibilität und eine positive Grundhaltung sind ebenfalls Voraussetzung für die Mitarbeit im Team. Jeder der Aufgabenbereiche braucht vor allem freundliche und ruhige Achtsamkeit für die Aufgabe, die gerade ansteht, die Bereitschaft, um Unterstützung zu bitten, wenn Du welche brauchst und die bedingungslose Unterstützung anderer Teammitglieder.

 

Alle Teammitglieder arbeiten ehrenamtlich. Die Teilnahme an der Winterworkstatt ist für alle Teammitglieder kostenfrei, die Kosten für Deine Anreise, Übernachtung und Vollverpflegung trägst Du selbst. Die Übernachtungskosten inkl. Vollverpflegung im Seminarhotel betragen pro Person ab 56,- pro Nacht. Die Koordination der Zimmerbuchung übernimmt das Seminarhotel Flackl, nachdem Du eine Zusage für Deine Mitarbeit bekommen hast. Alle Teammitglieder werden in Zimmern ihrer Wahl untergebracht (siehe www.flackl.at), Einzelzimmer stehen nicht zur Verfügung. Die Zimmerpartner*innen werden einander zugeteilt, wobei Deine Wünsche berücksichtigt werden, soweit das möglich ist.

 

Lass uns wissen, für welchen Bereich Du Dich gerne bewerben möchtest, und warum. Wenn alle Positionen besetzt sind, bieten wir Dir einen Platz auf der Warteliste an. Wenn Du möchtest, kannst Du Dich dann als Teilnehmer*in anmelden. Für den Fall, dass eine Position frei wird, bieten wir Dir an, Deinen Status von Teilnehmer*in in Teammitglied zu ändern und Dir die bereits gezahlte Teilnahmegebühr zurückzuerstatten.

 

Koordinator*in (Position für 2020 schon besetzt):

Als Koordinator*in bist du zuständig für die Koordination der Teammitglieder und für Schönheit und Ordnung in der Winterworkstatt. Deine Aufgabe ist es, Bindeglied zwischen Kernteam, den Teammitgliedern und dem Personal im Flackl zu sein. Du bist Ansprechpartner*in für alle (5-6) Teammitglieder, verteilst die anstehenden Aufgaben und hast deren Umsetzung im Blick. Außerdem solltest Du während der gesamten Winterworkstatt Deko und Blumen im Blick haben und auch um den Flackl herum auf Sauberkeit, herumliegende Sachen und Geschirr achten. Für diese Aufgabe solltest Du ein gutes Gespür für Teamarbeit haben und die Bereitschaft mitbringen, klare Ansagen zu machen. Ein sicheres Gefühl für ein schönes Ambiente gepaart mit einem ausgeprägten Sinn für Ordnung, sowie ein Auge für Details sind hier außerdem von großem Vorteil. Bleibt zu erwähnen, dass körperliche Belastbarkeit und Eigenverantwortung wichtig sind für diese Stelle. 

Raumpat*in:

Das Team der Raumpat*innen betreut die Seminarräume der Winterworkstatt. Alle Raumpat*innen sind vormittags im großen Seminarraum oder für besondere Aufgaben zuständig und abends für die Vorbereitung des nächsten Tages. Zusätzlich zum großen Seminarraum gibt es kleinere Workshopräume, die nachmittags genutzt werden. Jede*r Raumpat*in ist Gastgeber*in für einen Raum. Körperliche Belastbarkeit, Bereitschaft für einen langen Arbeitstag, Schnelligkeit, Flexibilität, ein Auge für Details, Kooperation im Team und Eigenverantwortlichkeit sind für diese Aufgabe wichtig.

Springer*in:

Als Springer*in springst Du überall ein, wo Hilfe benötigt wird. Du unterstützt das Team bei den täglichen Aufgaben und übernimmst Fahrten für Besorgungen, wenn z.B. Material fehlt etc. Ein eigener PKW wäre von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Die Benzinkosten für die Fahrten während der Woche werden selbstverständlich erstattet. Körperliche Belastbarkeit, Bereitschaft für einen langen Arbeitstag, Schnelligkeit, Flexibilität, ein Auge für Details, Kooperation im Team und Eigenverantwortlichkeit sind für diese Aufgabe wichtig. 

Fotograf*in:

Eine solide Erfahrung als Fotograf und technische Kenntnis sind von Vorteil. Du bringst Deine eigene digitale Kamera mit Zoomobjektiv mit und stellst die Fotos im raw-Format zur Verfügung. Uns ist es wichtig, dass Du intensive Momente festhältst und dabei im Hintergrund bleibst. Du sortierst jeden Tag Fotos, kümmerst Dich um die Datensicherung und arbeitest im Team z.B. bei der Vorbereitung einer Fotoshow mit. Wenn Du Dich als Fotograf*in bewirbst, schreibe bitte in das Kommentarfeld, welche Ausrüstung Du mitbringst und welche Erfahrung Du hast. Als Fotograf*in der Winterworkstatt trittst du sämtliche Urheberrechte an den vtw ab. Die Fotos werden lediglich anonym veröffentlicht. 

Technikkoordinator*in (Position schon besetzt):

Als Technikkoordinator bist Du verantwortlich für den reibungslosen Einsatz wie auch den Auf -und Abbau der Technik zuständig. Technisches Verständnis, Erfahrung mit verschiedenen Speichermedien und ggf. Powerpoint, Belastbarkeit, Konzentration und Flexibilität sind hilfreich. 

Wähle hier die Stellen aus, die für dich in Frage kommen (auch mehrere Angaben sind möglich. Die endgültige Zuteilung wird vom Kernteam der Winterworkstatt übernommen): 

Teammitglied werden:

Persönliche Daten
Wähle hier die Tätigkeiten aus, die für dich in Frage kommen (auch mehrere Angaben sind möglich. Die endgültige Zuteilung wird vom Kernteam der Winterworkstatt übernommen): *
Datenschutz*

Kontakt

Ansprechpartnerin und Koordinatorin der Winterworkstatt 2020 ist Diana Heyne.

 

Du erreichst Diana unter der Telefonnummer

 

+49 152 52 78 22 63 

oder per E-Mail.