Banu Suzan Fischer

Meine persönliche Geschichte mit The Work

Als ich Anfang 40 war, „funktionierte“ ich zwar so einigermaßen, aber unter der Oberfläche litt ich unter depressiven Stimmungen, Ängsten, Schuld- und Schamgefühlen, fühlte mich isoliert und misstrauisch, lag ständig im Kampf mit meinem Mann - und war unfähig, meine Kinder davor zu bewahren, ebenfalls unglücklich zu werden…

Jahrzehntelang hatte ich alles Erdenkliche ausprobiert, um mich selbst aus meinem Elend zu befreien, und nichts außer The Work hat mir wirklich helfen können. Seit ich 2008 auf das Buch „Lieben Was Ist“ stieß, verändert The Work kontinuierlich mein Denken und damit mich, mein Leben und meine Welt!

Das Leiden verschwand meistens nicht von heute auf morgen. Aber ich konnte in jeder Work diesen Zustand des Nicht-Leidens, der Freundlichkeit und Offenheit erleben und mich davon berühren lassen. Und allmählich wurde es mir möglich, meinen Anteil an meinen belasteten Beziehungen zu erkennen, ohne mich dafür anzugreifen! Die Veränderung war (und ist) nicht aufzuhalten :-)

Ich fühle mich heutzutage meinem Ex-Mann sehr verbunden, und dafür musste er nichts tun. Im Nachhinein habe ich eine gute, ja sogar eine glückliche Ehe bekommen! Auch unter den Belastungen, die ich meinen Söhnen zugemutet habe, leide ich kaum noch und genieße den liebevollen und ehrlichen Kontakt mit ihnen.

Und wann immer ich mal wieder ins alte Fahrwasser gerate, weiß ich ja, was ich zu tun habe...

Ich hinterfrage weiterhin mit Leidenschaft, was ich denke, und habe noch kein Thema erlebt, bei dem mir das nicht geholfen hätte.

Rund um The Work biete ich ...

Besonders erfahren bin ich rund um die Themen „schwierige Beziehungen“ (Partner, Kinder, Eltern), Trennung und Scheidung, Depressivität und Angst, Niederlagen, Versagen und Selbstzweifel.

Ich bin seit 2011 Coach für The Work (vtw) und seit 2017 Certified Facilitator (ITW) / Lehrcoach (vtw). Bereits seit 2009 leite ich eine offene The-Work-Selbsthilfegruppe in Berlin und biete seither immer wieder Einführungs-Workshops und Thementage mit The Work an.

Ich begleite dich herzlich gern mit all meiner Erfahrung und meinem Respekt durch den Prozess der vier Fragen (telefonisch, per Skype oder persönlich). Meine Aufgabe als Begleiterin sehe ich darin, dich zu unterstützen, deine eigenen Antworten zu finden.

Auf Anfrage erarbeite ich Präsentationen, Workshops und Thementage, sowohl als allgemeine Einführung in The Work als auch zu meinen Schwerpunkt-Themen.

userimage
{f:translate key='tx_vtw_domain_model_feuser.freetext3'}
E-Mail: kontakt@banufischer.de.
Website: www.banufischer.de
Handynummer: +49 (0)17697672255
Skype-Name: banufischer

Berlin
Deutschland

Meine nächsten Veranstaltungen:
Zurück zur Übersicht