Klaus Weyler

Meine persönliche Geschichte mit The Work

Mit 45, mitten in einem scheinbar glücklichen Leben, erfuhr ich einen plötzlichen inneren Wandel. Bis dahin hoch engagierter erfolgreicher Geschäftsführer innerhalb eines Konzerns, schwand meine Motivation innerhalb kürzester Zeit. Gleichzeitig kamen mir auch Zweifel über meine Ehe. Eine intensive Sehnsucht nach Frieden und Freiheit überkam mich.

Bald darauf, wie von unsichtbarer Hand gesteuert, veränderte ich mein Leben radikal. Scheidung, Kündigung meines Jobs, Wechsel von Italien, wo ich geboren war und bis dahin gelebt hatte, nach Deutschland, in ein für mich völlig neues Umfeld.

Ich begann zu meditieren, besuchte viele Seminare und Veranstaltungen. Trotz der verschiedenen Methoden und Techniken, die ich erlernte, fühlte ich mich weiterhin unter Druck.

Ende 2010 bestellte ich eines Tages zufällig eine DVD von Byron Katie. Als ich mit meiner Frau Karin das Video anschaute, waren wir beide überwältigt. Wir begannen sofort, The Work durch Seminare, Trainings und tägliche Praxis anzuwenden. Seit dieser Zeit vereinfacht und befriedet The Work mein Leben.

Durch The Work habe ich gelernt, auf mein Herz und mit meinem Herzen zu hören. Ich habe einen neuen offenen Zugang zu mir und zu meinen Mitmenschen gefunden. Karin und ich praktizieren regelmäßig Partner-Works. Das hat unsere jeweilige Selbstverantwortung und unsere Verbundenheit vertieft. Meine Beziehungen mit meinen Kindern und mit meiner ehemaligen Frau haben sich grundlegend verändert. Ich kann mit vielen ehemals stressvollen Situationen, wie z.B. bei einem Einbruch in unserem Haus vor ein paar Jahren oder beim Autofahren ganz entspannt umgehen. The Work hat eine große Leichtigkeit und Entspannung in mein Leben gebracht.

Rund um The Work suche ich ...

Unternehmer/Innen, Manager und Führungskräfte, die einen erfahrenen Begleiter bei Ihrer Anwendung von The Work suchen

Paare, die in Ihrer Beziehung regelmäßige Partner-Works praktizieren wollen und dafür einen erfahrenen Begleiter suchen

Menschen, die The Work kennenlernen möchten

Italienischsprachige Menschen, die in ihrer Muttersprache in The Work eingeführt und/oder begleitet werden möchten

Worker/innen mit Business-Hintergrund, die The Work in Unternehmen einführen möchten

Rund um The Work biete ich ...

Als Business-Coach begleite ich Führungskräfte und Manager, mit denen ich mich durch meinen beruflichen Hintergrund sehr verbunden fühle. Seit einiger Zeit bildet The Work den Kern meiner Coachings. Ich bin zutiefst berührt, wenn ich beobachte, wie rational denkende Geschäftsleute über ihren Verstand hinausgehen, die im Äußeren vermuteten Hindernisse als den Spiegel ihrer eigenen Gedanken entdecken. Wie sie zu sich selbst, zu ihrem Herzen und zu mehr Gelassenheit in ihren Beziehungen und Aktivitäten kommen.

Zusätzlich zu meiner Coaching-Aktivität biete ich, gemeinsam mit meiner Frau Karin, The Work-Sonntags-Matineen und Tages- und Wochenendseminare an.

Ich unterstütze Paare, ihre Beziehung zu klären und begleite sie in ihren Partner-Works.

Zweisprachig aufgewachsen - deutsch und italienisch - freue ich mich besonders, auch italienisch Sprechende mit The Work zu begleiten.

Unsere Gespräche können in unserem Coaching-Haus, idyllisch in der Natur in der Nähe von Hannover, stattfinden - oder per Skype oder Telefon.

Zurück zur Übersicht