Ariane Hinterberg

Meine persönliche Geschichte mit The Work

Es war Freiheit, was ich such(t)e in meinem Leben. Innere Freiheit, innere Ruhe, Gelassenheit der Gedanken und das Gefühl, wirklich bei mir angekommen zu sein. The Work war und ist (m)ein Schlüssel dazu.

Etwa 2001 fand ich die Bücher: „Schrei in der Wüste“ von Christin Lore Weber und „The Work“ von Moritz Boerner. Ich lebte damals in Spanien/Lanzarote und wollte es wirklich wissen! Das Internet gab es so noch nicht, keine Anleitungen/Videos, Arbeitsblätter oder andere Worker vor Ort. Viele Monate später (ich wurschtelte mich da so durch) wurde es dann deutlich ruhiger in meinem Kopf, die Gedankenstürme legten sich, mein Herz wurde freundlicher und liebevoller. Meine Sichtweisen und mein Erleben hatten sich irgendwie einmal komplett gedreht.

Wieder in Deutschland, trat The Work noch verstärkter in mein Leben. Inzwischen ist die Work meine Lebenseinstellung. Und ja, hin und wieder tauche auch ich noch in die Verwirrung ein, dass irgend Etwas oder irgend Jemand nichts mit mir zu tun habe oder gar Schuld sei an...was auch immer. Wut, Stress, Ärger zeigen mir dann klar, dass im Denken irgend etwas gerade nicht rund läuft.Dann sind mal wieder ein paar Arbeitsblätter fällig mit all der Spannung & Neugierde was ich wohl dadurch über mich erfahren kann. Und es hört wohl nie auf...

Rund um The Work suche ich ...

Interessierte die in Braunschweig/Umgebung worken möchten.
Gern auch im Rahmen eines Work Cafés.
Teilnehmer für unsere offene Work Gruppe.

Rund um The Work biete ich ...

Begleitung bei den Arbeitsblättern als Coach
Austausch und Infos
Regelmässige Teilnahme bei der offenen Work Gruppe

userimage
hallo
E-Mail: kontakt@ahcoach.com
Website: www.thework-braunschweig.com
Telefon: 05313172931
Handynummer: 01774127441
Skype-Name: ahcoach

Ariane Hinterberg Coach
Richterstrasse 19
38106 Braunschweig
Deutschland

Zurück zur Übersicht