Daniela Seitz

Meine persönliche Geschichte mit The Work

2012 hörte ich zum ersten mal von Byron Katie, den 4 Fragen und den Umkehrungen. Ich war zunächst irritiert und skeptisch, dann aber auch gleich neugierig und interessiert mehr zu erfahren. Schließlich las ich begeistert Bücher von Katie, begann bisschen zu worken und meine Begeisterung nahm stetig zu. Es folgten wunderbare Seminare, neue Freundschaften mit Work Begeisterten und die Ausbildung zum Coach für The Work, welche ich bald abschließen werde.
(M)ein Leben ohne 'Katie' und The Work kann ich mir nicht mehr vorstellen.
The Work hat mich 100% überzeugt und auf meinem Weg zu mehr Selbsterkenntnis und bei einigen Herausforderungen des Lebens sehr unterstützt, befreit und verbunden. Dafür bin ich unendlich dankbar.

Rund um The Work suche ich ...

Austausch und Unterstützung dabei bald als Coach für The Work neben meinem Hauptjob zu starten.

Regionale Kontakte mit Workern und Coaches für The Work.

The Work-Buddy-Programm nutzen.

Austausch und neue Kontakte mit der wunderbaren Work-Family.

Weitere Seminare besuchen und an vtw Veranstaltungen teilnehmen.

Rund um The Work biete ich ...

Begleitung als Coach für The Work, persönlich, telefonisch, per skype / video calls.

Erfahrungsaustausch.

Ich lasse mich auch gerne beim Worken begleiten, persönlich, telefonisch, per skype / video calls.

Begeisterung für The Work und Byron Katie und vieles mehr teilen :-)

userimage

Heidelberg
Deutschland

Meine nächsten Veranstaltungen:
Zurück zur Übersicht