Ruhe im Kopf

Ausstieg aus dem stressigen Gedankenkarussell - mit The Work und Achtsamkeit

Stefanie Breme,

Dass es nie die Situation selbst ist, die uns stresst, sondern das, was wir darüber denken, ist eine alte Weisheit. Schon Marc Aurel (121-180 n. Chr.) schrieb, dass „unser Leben das Produkt unserer Gedanken ist“. Doch ist es überhaupt möglich, einen Gedanken nicht zu denken oder ihn zumindest nicht zu glauben? Und dann andere Gedanken über die gleiche Situation zu haben? Diesem Ansatz widmen sich die meisten aktuellen Mentaltechniken und erreichen damit den zentralen Nerv unserer Zeit ...

Dieser Artikel nimmt die Voraussetzungen der Work, den Gedanken glauben, in den Focus. Ein Mainstreamartikel für Menschen, die sich noch nicht so viel mit dem Thema beschäftigt haben.

Link zur Publikation/Bestellung (z. B. Amazon)

Medium
Zeitschriftenartikel

Erscheinungsjahr
2017

Verlag
Verlagskontor Schleswig-Holstein

Herausgeber
Verlagskontor Schleswig Holstein

Preis
0,-€ Euro

Zurück