Mamaaa! The Work über deine Mutter

Susanne Keck

Zu kaum jemandem haben wir eine wichtigere Beziehung als zu unserer Mutter. Sei es unsere leibliche Mutter oder die weibliche Bezugsperson wie z.B. unsere Pflege-, Adoptiv- oder Stiefmutter: Die Erfahrungen, die wir in dieser Beziehung machen, prägen uns meist unser ganzes Leben.

Meine Mutter hat mich nicht genug geliebt. Meine Mutter glaubt zu wissen, wie ich leben soll. Meine Mutter sollte glücklich sein. Ich hätte meine Mutter glücklich machen sollen. Meine Mutter hätte mich anders behandeln müssen. Meine Mutter sollte mich respektieren. Ich mach das besser als meine Mutter! ...

Welche stressigen Gedanken bringst du mit zu diesem Seminar?

In einer kleinen Gruppe verbringen wir drei Tage zusammen, in denen du dir Zeit für deine Mamageschichten nehmen kannst. Wir erforschen gemeinsam unsere Kindheit, Teenagerjahre und unser Leben heute: Was sind deine unerfüllten Wünsche und Erwartungen an deine Mutter? Welche Vorwürfe machst du ihr (heimlich still und leise oder lautstark) immer noch? Wann fühltest oder fühlst du dich kritisiert, überfordert, verletzt oder nicht geliebt? Was hast du für ihre Anerkennung getan oder nicht getan? Was bedeutet es für dich die Tochter deiner Mutter zu sein?

Mit den vier Fragen und den Umkehrungen, mit Arbeitsblättern, geführten Meditationen und auch mit einer großen Portion Spaß nähern wir uns in liebevoller Weise unseren Mamaaas an.

Mach dir durch The Work bewusst, was dich bis heute hemmt, dich (unbewusst) prägt, welche Überzeugungen und Sätze du deiner Mutter bis heute glaubst (ohne es vielleicht zu wissen) und befreie dich von allem, was dir nicht (mehr) gut tut.

Mehr Informationen & die Anmeldung findest du hier: https://bit.ly/2PeBNoP

Weitere Informationen unter:
E-Mail: sukha.keck@gmail.com
Website: www.susanne-keck.de

{f:translate key='tx_vtw_domain_model_feuser.freetext3'}

Art der Veranstaltung
Mehrtägiges Seminar

Termin
03.10.2019 bis 06.10.2019

Uhrzeiten der Veranstaltung
03.10.19: 14-18.30 04.-0510-19: 9-12.30 und 15-18.30 06.10.19: 9-12.30

Anzahl der Veranstaltungstage
3

PLZ
53940

Ort
Hellenthal, NRW

Kosten
300 €

anrechenbar für Coach Ausbildung
ja

Credits BKI
0

Vorkenntnisse erforderlich

Zurück